Phoniatrische Gutachten in Berlin

Portrait Dr. med. Wiete Strüben

Dr.med. Wiete Strüben

Fachärztin für HNO-Heilkunde

Zusatzbezeichnung  Stimm-und Sprachstörungen

 

Praxisinhaberin von HNO Neukölln von 1991-2018

Phoniatrisches Gutachten

Phoniatrische Gutachten können von Fachärzten für Phoniatrie und Pädaudiologie sowie von HNO-Fachärzten mit der Zusatzbezeichnung Stimm- und Sprachstörungen durchgeführt werden.

Phoniatrische Gutachten werden von Hochschulen schon oft vor der Bewerbung von Studierenden mit stimmintensiven Berufszielen gefordert.

Zu den stimmintensiven Berufen gehören:

  • Lehrer
  • Logopäden
  • Schauspieler
  • Sänger

Lehrer und Logopäden zählen zu den typischen Sprechberufen, da die Stimme fast täglich stark belastet wird und eine gute Stimmqualität Voraussetzung für diese Berufe ist.

Deshalb ist es so wichtig, die organischen Voraussetzungen für einen Sprechberuf vor Antritt des Studiums zu prüfen.

Die von mir in den letzten Jahren angefertigten phoniatrischen Gutachten entsprachen den Anforderungen vieler Hochschulen u.a. der Universität Potsdam, der Universität Leipzig und vieler logopädischer Schulen.

Terminvereinbarung

Termine für phoniatrische Gutachten können sie nur telefonisch vereinbaren.

Tel.: 030 687 4004